Strümpfe aus Fair Trade Baumwolle

Strümpfe aus Fair Trade Baumwolle

Strümpfe tragen wir alle, ob Frau, Mann, Kind, Oma oder Opa – alle haben nicht nur ein Paar Strümpfe im Schrank. Und was gibt es nicht alles für Strümpfe – und viele mittlerweile sogar aus Fairtradebaumwolle: einfache Kurzsocken, so, wie Herren sie unter dem Anzug tragen, obwohl wir hier auch manchmal Kniestrümpfe finden; Sneakersocken, die bei Halbschuhen nicht oben aus den Schuhen rausgucken; Füßlinge, damit Damen quasi unsichtbare Strümpfe in Halbschuhen tragen können, das geht sogar zusammen mit einem Rock; Antirutschsocken mit rutschhemmender Beflockung auf der Unterseite, die trägt inzwischen die ganze Familie, nicht mehr nur die Kleinsten, sie sind zum Beispiel auf Fußbodenheizung ein hervorragender Ersatz für Hausschuhe; Kniestrümpfe für Kinder, Damen oder Herren, wenn es ein bisschen wärmer sein darf; noch wärmer sind natürlich Strumpfhosen, vor allem für Babys und Kinder. Für Frauen gibt es neben Strickstrumpfhosen, die inzwischen in vielen modischen Varianten getragen werden, die altbewährten Feinstrumpfhosen oder auch die Variante Netzstrumpfhose.

Damit ist das Strumpf-Portfolio keineswegs abgedeckt. Neben Sportsocken, die inzwischen speziell konfektioniert für jede Sportart angeboten werden, gibt es andere, zum Beispiel Arztsocken, Gesundheitssocken oder als Gag Zehensocken. Sind die Socken nicht handgestrickt, werden sie maschinell hergestellt. Und hier finden wir neben Mischfasern aus Wolle und Polyesterfaser auch solche aus reiner Wolle, Socken, in denen die antibakterielle Naturfaser Bambus mit verwendet wird oder, sehr häufig Baumwollstrümpfe. Verbraucher, die Wert auf Naturfasern oder vegane Kleidung legen, sind mit Baumwollstrümpfen gut bedient. Sie tragen sich angenehm, kratzen nicht, sind gut waschbar und in allen Farben, Mustern und Formen zu bekommen. Neben der Biovariante finden sich auch Strümpfe aus Fairtradebaumwolle. Was daran das Besondere ist? Diese Strümpfe, die oft auch gleichzeitig aus Biobaumwolle sind, kann jeder reinen Gewissens kaufen: keine Umweltverschmutzung, keine Ausbeutung der Kleinbauern in den Entwicklungsländern, keine Kinderarbeit. Dafür ein ökologisches Produkt, das nachhaltig hergestellt wurde, aus dem beliebtesten Naturmaterial Und wo bekomme ich sie her? Nun, schauen wir doch mach bei den Bioläden vorbei, werfen einen Blick in den Katalog von Hess Natur oder machen eine kleine Recherche im Internet, deren Ergebnis uns eine Unmenge an Online-Shops beschert, in denen wir fair gehandelte Strümpfe aus Baumwolle erwerben können. Und mit ein bisschen Glück ist gerade beim Discounter um die Ecke wieder eine Aktion, in der Produkte aus fairem Handel angeboten werden und es sind tatsächlich auch Socken dabei.

// Fairtrade Baumwolle
Fair Trade Baumwolle wird von Hand gepflückt
// Bio Fair Trade Wolle
Biowolle ist umweltschonend!
// organic fashion
organic fashion